Inhaltsbereich

Noch Fragen?

Du hast noch Fragen rund um Ausbildung und Bewerbung bei der BSR? Damit bist du nicht allein. Bei uns haken immer wieder Schulabgänger nach. Unsere Antworten auf ihre häufigsten Fragen findest du hier, außerdem viele Tipps für eine überzeugende Bewerbung – von A wie Anschreiben bis Z wie Zeugnisse.

Wer viel fragt bekommt viele Antworten. Unsere liest Du hier:

  • Kann ich die Ausbildung verkürzen?

    Ja, das ist grundsätzlich möglich – hängt aber von deinen Leistungen in Berufsschule und Betrieb ab. Im Dualen Studium ist eine Verkürzung aufgrund der Studienordnungen nicht möglich.

  • Ist bei der BSR eine Ausbildung in Teilzeit möglich?

    Ja, eine Ausbildung in Teilzeit ist insbesondere in den kaufmännischen Ausbildungsberufen möglich. Diese Möglichkeit besteht für Dich, wenn Du z. B. Dein eigenes Kind erziehst, pflegebedürftige Angehörige betreust oder vergleichbare Gründe vorliegen. Im Rahmen eines Dualen Studiums ist eine Teilzeitausbildung gemäß Studienordnung nicht möglich.

  • Welche Arbeitszeitregelung gilt während der Ausbildung?

    Für unsere Auszubildenden in den kaufmännischen Berufen und unsere Studierenden gelten flexible Arbeitszeiten. Auszubildende in den gewerblich-technischen Berufen haben feste Arbeitszeiten.

  • Habe ich Berufsschulunterricht?

    Ja. In den gewerblich-technischen und kaufmännischen Berufen wechseln sich die praktische Ausbildung in unserem Betrieb und die theoretische Ausbildung in der Berufsschule ab.

    Dual Studierende werden jeweils abwechselnd in dreimonatigen Praxisphasen in unserem Betrieb und in dreimonatigen Theoriephasen an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin ausgebildet. 

  • Welche Vorzüge bietet mir eine Ausbildung bei der BSR?

    Als Unternehmen im Besitz des Landes Berlin ist es für uns selbstverständlich, dass sich deine Ausbildungsvergütung und dein Urlaubsanspruch nach den geltenden Tarifverträgen richten. Daneben bieten wir dir eine Menge weiterer Vorteile.

    So stehen dir vom ersten Tag an hauptamtliche Ausbilder und Ausbilderinnen zur Seite, die dich mit ihrem Fachwissen gründlich an deinen Beruf heranführen und sich regelmäßig miteinander austauschen und fortbilden, um immer auf dem neuesten Stand zu bleiben.

    Darüber hinaus bieten wir dir in unserem Betrieb zahlreiche Weiterbildungen sowie viele Sport- und Gesundheitsangebote. Wenn nötig oder gewünscht, greifen wir dir mit Nachhilfe und Unterstützung bei der Prüfungsvorbereitung unter die Arme.

    Wir legen viel Wert auf ein gutes Betriebsklima. Damit sich unsere Auszubildenden bei uns wohlfühlen und sich untereinander kennenlernen, bieten wir ihnen etliche gemeinsame, berufs- und jahrgangsübergreifende Aktivitäten an. Sollten wider Erwarten Schwierigkeiten mit Kolleginnen oder Kollegen auftauchen, räumen wir die alle gemeinsam aus dem Weg.

    Nach bestandener Ausbildung und bestandenem Studium zahlen wir außerdem eine Prämie. Einen Zuschuss zum Azubi-Ticket und den Studiengebühren gewähren wir ebenfalls.

  • An wen kann ich mich bei Problemen während der Ausbildungszeit wenden?

    Deine Ausbilder und Ausbilderinnen begleiten dich während deiner gesamten Ausbildung, haben immer ein offenes Ohr für dich und stehen dir mit Rat und Tat zur Seite.

  • Führt die BSR Eignungstests durch?

    Ja, Dich erwartet ein schriftlicher Einstellungstest.

  • Wer führt die Auswahlgespräche? Wem sitze ich gegenüber?

    Unsere Auswahlinterviews werden von den Ausbildern und Ausbilderinnen für den jeweiligen Beruf geführt. Zusätzlich können Arbeitnehmervertreter anwesend sein.

  • Was kommt nach der Ausbildung? Werde ich übernommen?

    Wir übernehmen die besten zwei Drittel eines jeden Ausbildungsjahrgangs befristet.