Inhaltsbereich

Teaser Bühne - Industriemechaniker

Gewerblich-technische Ausbildung

Industriemechaniker/-in

Hey, ich heiße Jens und lasse mich zum Industrie-mechaniker ausbilden.

Wie ich das finde? Liest du hier.

Portrait - Industriemechaniker

Industriemechaniker/-in – Schlagkräftige Allzweckwaffen zur Abwehr lockerer Schrauben

Industriemechaniker und Industriemechanikerinnen sorgen in Unternehmen dafür, dass Maschinen und Fertigungsanlagen rund um die Uhr funktionieren und betriebsbereit sind. Sie stellen Geräteteile, Maschinenbauteile und -­gruppen her, montieren sie, nehmen sie in Betrieb und warten sie regelmäßig. Benötigte Ersatzteile fertigen sie selbst an. Kolleginnen und Kollegen, Kunden und Kundinnen weisen sie in die sachgerechte Bedienung komplexer Maschinen und Systeme ein.

Das Wichtigste in Kürze

Die Ausbildung im Überblick

Was erwartet Dich in dieser Berufsausbildung? Welche Aufgaben übernimmst Du? Wie lange dauert die Ausbildung? Und was wünscht sich die BSR von Bewerberinnen und Bewerbern? Antworten auf diese Fragen findest Du hier im Überblick:

Berufsbezeichnung

Industriemechaniker, Industriemechanikerin – Einsatzgebiet Instandhaltung

Ausbildungsdauer

3,5 Jahre 

Typische Tätigkeiten

  • Ermittlung und Behebung von Betriebsstörungen
  • Beseitigung mechanischer, hydraulischer und pneumatischer Fehler
  • Austausch defekter Anlage- oder Maschinenteile
  • Routinemäßiges Auswechseln störanfälliger Bauteile
  • Überprüfung der Funktionsfähigkeit von Maschinen
  • Betriebsanlagen anpassen, umbauen oder erweitern 

Das wünscht sich die BSR von Bewerberinnen und Bewerbern

  • Einen anerkannten Schulabschluss mit guten bis befriedigenden Leistungen in Deutsch und den naturwissenschaftlichen Fächern
  • Handwerkliches Geschick
  • Technisches Verständnis

Die Ausbildung bei der BSR

Die BSR bildet jedes Jahr 8 Schulabgänger zu Industriemechanikern und Industriemechanikerinnen aus. Sie lernen komplexe Maschinen und Anlagen instand zu halten, ermitteln und beheben Betriebsstörungen und tauschen defekte Bauteile aus. Ihre Tätigkeit erfordert handwerkliches Geschick und technisches Verständnis. Bewerberinnen und Bewerber sollten außerdem einen mittleren Schulabschluss mit guten bis befriedigenden Leistungen in naturwissenschaftlichen Fächern, Deutsch und Englisch mitbringen.

Der Beruf ist nichts für dich?

Kein Problem! Die Berliner Stadtreinigung bietet dir viele Perspektiven. In weiteren kaufmännischen oder gewerblich-technischen Berufen und über ein duales Studium.