Warum BSR?

Warum BSR?

Als modernes Dienstleistungsunternehmen im Eigentum des Landes Berlin kümmern wir uns darum, dass die Hauptstadt sich jeden Tag von ihrer besten Seite zeigen kann. Unser Kerngeschäft – die fachgerechte Sammlung, Verwertung und Entsorgung von Siedlungsabfällen sowie die flächendeckende Straßenreinigung – erledigen wir engagiert, vorbildlich und effizient. Und das seit bald 140 Jahren. 

Wir stehen für ökologische Nachhaltigkeit und verfolgen beim Umwelt- und Klimaschutz ehrgeizige Ziele. Um den Berlinerinnen und Berlinern langfristig niedrige und stetige Entsorgungsgebühren bieten zu können, trimmen wir unsere Betriebsabläufe wo immer möglich auf noch mehr Effizienz. Soziales Engagement ist uns wichtig. Deswegen greifen wir beispielsweise seit vielen Jahren Jugendlichen unter die Arme, die Schwierigkeiten beim Berufseinstieg haben.

Mit uns können junge Menschen solide in ihr Berufsleben starten: in fünf gewerblich-technischen und fünf kaufmännischen Berufen sowie in fünf Dualen Studiengängen. Unsere Auszubildenden übernehmen dabei vom ersten Tag an Verantwortung. So haben sie beste Voraussetzungen, um in ihrem Beruf und in unserem Unternehmen zu wachsen.

Wer bei uns lernt, profitiert nicht nur von allen Vorteilen eines großen öffentlichen Arbeitgebers, sondern auch vom gewissen Etwas, das die BSR auszeichnet: von ihren bestens ausgestatteten Ausbildungsstätten etwa, von der Erfahrung ihrer mehr als 150 Ausbildungsbeauftragten oder von der technisch hochwertigen Ausstattung eines modernen Dienstleistungsunternehmens. 

Arbeiten bei der BSR: das heißt auch, in einem Umfeld arbeiten, das von gegenseitigem Respekt und gegenseitiger Unterstützung geprägt ist. In einem Betrieb, in dem sich alle Beschäftigten auf Augenhöhe begegnen, unabhängig von Position oder Alter. So befördern wir das, was sich mit Geld nicht kaufen lässt: Ein Wir-Gefühl, das sich nicht nur auf die Arbeitszeit erstreckt und sich aus dem Wissen nährt, jeden Tag Sinnvolles zu tun. Gemeinsam und auf Augenhöhe.

Siegel IHK exzellente Ausbildungsqualitaet 2018 2019

Dass wir uns „auf herausragende Weise“ in der Ausbildung engagieren, attestiert uns die Berliner Industrie- und Handelskammer. Sie hat uns deswegen für zwei Jahre ihr Siegel „Exzellente Ausbildungsqualität“ verliehen. Mehr als 30 Kriterien mussten wir dafür erfüllen, zum Beispiel regelmäßig angebotene Ausbildungs- und Beurteilungsgespräche, die Zahlung einer angemessenen Vergütung oder die Möglichkeit zur Teilzeitausbildung.

HWR Duales Studium

Junge Menschen können bei uns ein Duales Studium in vier verschiedenen Fachrichtungen aufnehmen. Wir bieten es gemeinsam mit der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin an, seit mehr als 20 Jahren übrigens und sehr erfolgreich. Die Bachelor-Programme sind als Intensivstudiengänge akkreditiert und werden mit 210 ECTS-Punkten bewertet.

Die Dualen Studiengänge zeichnen sich durch regelmäßigen Wechsel der Studien- und Praxisphasen aus, durch eine kurze Studiendauer und kleine Lerngruppen. Ihr an der Hochschule erworbenes Wissen können die Studentinnen und Studenten direkt bei uns im Unternehmen anwenden. Während des Studiums zahlen wir ihnen eine angemessene Ausbildungsvergütung.

Unser Engagement hört hier noch nicht auf. Und auch nach Ende ihrer Ausbildung lassen wir unsere Azubis und Studis nicht im Regen stehen. Bei guten Leistungen bieten wir ihnen nach ihrem Abschluss einen Anschlussvertrag über ein Jahr und damit die Chance, sich weiter bei uns zu beweisen, Verantwortung zu übernehmen und Erfahrungen zu sammeln.

Noch Fragen? Wir sind für dich da!